Fuß- und Beinmassage inklusive Fußbad (Padabhyanga)

Die Ayurvedische Fußmassage ist eine Ausstreichung bis zu den Knien. Mit warmen Ölen oder Ghee werden Füße, Waden und Knie mit gekonnten Griffen massiert. Die Fußmassage besänftigt und glättet raue Stellen, Hornhaut und Steifheit, verhilft den Füßen zu mehr Stabilität, lindert Schlafstörungen, Nervosität und einen unruhigen, problembeladenen Geist.

 

Kontraindikation: starke Krampfadern, Fuß- oder Nagelpilz und offene Wunden.